Avenged Sevenfold – Dear God

Schöner Song, aber hört selbst. Vielen Dank für den Tipp vom Gio.

YouTube Preview Image

to “Avenged Sevenfold – Dear God”

  1. Biersack says:

    Stark Baschi! Hammer Band mit bewegender Geschichte!
    Der Drummer, den ihr da noch im Video seht, ist Ende 2009 gestorben (Jimmy „The Rev“ Sullivan). Die anderen Bandmitglieder kannten ihn seit ihrer Jugend und der eine Gitarrist (nicht der mit der Fliege, sondern mit den hochgestellten Haaren) war sein bester Kumpel. Er hat für ihn nach seinem Tod auch das Lied „So far away“ geschrieben, eine weitere (gute) Ballade der Band. Im zweiten Teil des Liedes gibt es einige Originalbilder von ihm zu sehen. Auch ein zweites Lied (Fiction) haben sie ihn gewidmet. Neben einigen inoffiziellen Tribute-Videos gibt es auch ein offizielles Memorial-Video und in jedem Konzert erinnern sie an ihren verstorbenen Freund.

  2. Gio says:

    Hut ab Biersack! Was du nicht alles weißt, neba deinem ganzen Gschmarri, überraschst du mich auch immer wieder mit deiner gebildeten Seite 🙂

    Fiction wurde übrigens von ihm selbst geschrieben und es war das letzte Lied, dass er mit der Band gesungen hat. The Rev war nicht nur ein guter drummer, sondern auch ein begabter songwriter. Angeblich hat er den song erst kurz vor seinem Tod fertig geschrieben. Und ob Zufall oder nicht, der Text liest sich wie ein Abschiedsbrief. Jetzt spielen sie das Lied immer für ihn.

    Bei rock im park werden sie die ganzen Balladen nicht spielen. Macht aber nix, da solls ja auch nach vorn gehen 🙂 Das ziehen wir uns rein, hoffentlich kommt die Weizenanakonda auch mit!

  3. Biersack says:

    Gewöhn dich nicht dran.
    Mal sehen ob sie noch laufen kann. 🙂
    Es grüßt der Biersack!

Kommentar verfassen