5.Spieltag Glubb vs. Fortuna Düsseldorf – Die internationalen Pressestimmen

Was für ein trostloser Abend, was soll man dazu sagen? Ein Stotterstart war aufgrund des kompletten Neuanfangs zwar zu erwarten, die bisherige Konzeptlosigkeit auf und neben dem Platz kommt aber dennoch sehr beängstigend daher.Weniger Probleme die passenden Worte zu finden, hatte mal wieder die versammelte Weltpresse:

Blöd.de (Deutschland) – Glubb Schock – Nach der 0:2 Niederlage gegen Fortuna Düsseldorf sehen die Glubb-Fans den Europapokal nur noch mit dem Fernglas

Uruk Times (Pakistan) – High Noon im Frankenstadion – So lief das Prollduell Gebhart vs. Bellinghausen

Morgunbladdel (Island) – Voller Erfolg – Mit über 26000 Teilnehmern strömen die Menschen selbst unter der Woche zur Deutschlands größter Masochistenparty

Al-Ahramba (Ägypten) – Erleichterung im Fanlager – Trotz des Abschieds von Großmeister Pekhart hat der Glubb die hohe Kunst des Hackstockbolzens nicht verlernt

Morgenblatt (Deutschland) – Glubb-Star Bulthuis packt aus: Ich hatte Knoten in den Beinen und mir war derart schwindlig, dass ich zur Halbzeit die Kabine nicht mehr fand

Evening Herold (Irland) – Paukenschlag zur Jahreshauptversammlung? Nach einem Geheimtreffen beim Fritten-Kalle fordert Block 28 nun Witzke als Watzke beim Glubb

 

Le Biersack (Nürnberch) lag bei Redaktionsschluss noch nicht vor, wird aber demnächst in den Kommentaren zu finden sein.

to “5.Spieltag Glubb vs. Fortuna Düsseldorf – Die internationalen Pressestimmen”

  1. Biersack says:

    Le Biersack (Nürnberch) – Gargamels Schlümpfe erleben von der längsten Theke der Welt ihr blaues Wunder.

Kommentar verfassen