Tarzan und Jane

Tarzan schwingt so durch den Dschungel als es plötzlich eine Frau am Boden sieht.

Er geht zu Ihr hin, sie stellen sich vor: Ich Tarzan  Du Jane und so weiter. Jedenfalls finden sie Gefallen an einander und Tarzan  möchte Jane sein Reich zeigen.

Er zeigt ihr seinen Dschungel, seine Lianen, und zuletzt sein kleines Baumhaus.

Dort entdeckt Jane eine kleines Loch im Baumstamm und sie fragt Tarzan für was das sei?

Darauf Tarzan: Naja, hier im Dschungel ist es sehr einsam…und ich hab manchmal so Bedürfnisse…

und mach ab und zu Liebe damit.

Dabei denkt sich Jane, dass Tarzan  ja schon ein attraktiver Mann ist und selbst auch Notstand hat und so fragt sie ihn ob sie nicht mal gemeinsam Liebe machen wollen?

Tarzan mustert Jane kritisch und willigt aber schließlich ein.

Jane zieht sich aus, legt sich hin und macht die Beine breit. Dann kommt Tarzan und tritt ihr mit voller Kraft in die Muschi. Jane fällt schreiend zu Boden und als sie sich wieder erholt hat fragt sie ihn ob er völlig verrückt sei und was das solle?

Darauf Tarzan: Naja, ich musste ja sicher gehen, dass kein Eichhörnchen im Loch sitzt.

Vielen Dank an Senior Raimundi für den Witz! 🙂

Freut euch schon auf nächsten Montag.