Alles wie gehabt

Die neue Saison hat begonnen und bei unserem Club ist ja fast alles wie gehabt. Bei den ersten zwei Begegnungen konnten wir ja davon ausgehen, dass wir evtl. nicht mit null Punkten starten. Siehe da, wir haben einen Punkt und sind nur zwei Punkte hinter den Bayern. Zum Glück hat ja Bayern einen Tag vorher gegen Kaiserslautern verloren, worüber sich wahrscheinlich etliche Fans gefreut haben oder? Kaiserslautern würde ich übrigens auch zu den Abstiegskandidaten zählen und deshalb wäre es meiner Meinung nach gar nicht so schlecht gewesen, wenn die Bayern gewonnen hätten. Bayern zähle ich übrigens nicht zu den Abstiegskandidaten.  K`lautern hat nun allerdings schon sechs Punkte. Mal sehen, an welchem Spieltag wir so viele Punkte haben werden. Das dauert mindestens bis zum 6. Spieltag und das ist schon sehr optimistisch. Es liegen jetzt ja nur Auswärtspartien gegen den HSV und Leverkusen vor uns, da gibt es sicherlich leichtere Gegner! Danach kommt Stuttgart und dann geht’s auch schon nach Frankfurt. Es war gestern mal wieder richtig fair von uns, einem Abstiegskandidaten drei Punkte zu überlassen, damit die Runde wenigstens ein bisschen spannend bleibt. Bis zum 1:1 hatte ich schlechte Freiburger gesehen, aber da der Club bekanntlich ein Depp ist, haben wir es trotzdem geschafft, noch zu verlieren. Gegen wen wollen unsere Jungs denn die Punkte einfahren, die uns zumindest einen Relegationsplatz sichern?

Naja, die Hoffnung stirbt bekanntlich zuletzt.

Das Bild hab ich von Geibi bekommen. Junge du hast Talent. 🙂

Übrigens: Schick ist durstig. 🙂

YouTube Preview Image

Guten Start in die Woche! Im Stimmungsbalken ist seit heute ein FCN Logo. 🙂