Tierwitze

Drei Gorillas wollen sich eine Frau suchen. Der erste: „Ich war mit einem Zebramädchen zusammen. Toll sag ich Euch.“ Der zweite: „Ich habe eine Nilpferddame getroffen. Die konnte vielleicht küssen!“ Der dritte ist nur noch ein Schatten seiner selbst. Er erklärt: „Ich war mit einem Giraffenmädchen zusammen. Sie sagte: Küss mich. Ich sofort rauf zu ihr. Sie sagte: Lieb mich. Ich sofort runter; sie sagte: Küss mich.“

——————————————————————————————————————–

Ein Adler stürzt vom Himmel und verschlingt eine Feldmaus am Stück. Die krabbelt bis zum Ende durch und fragt: „Wie hoch fliegen wir?“ Der Adler: „Ungefähr 1000 m.“ – „So hoch? Mach bloß keinen Scheiß.“

——————————————————————————————————————–

Ein Ferkel ist allein zu Hause. Gelangweilt spaziert es durch das Zimmer und schaut sich alles an. Plötzlich entdeckt Klein Schwein eine Steckdose. Entgeistert fragt es: „Haben sie dich eingemauert?“

——————————————————————————————————————–

Ein Frosch hüpft vergnügt durchs hohe Gras und ruft immer wieder: „Ich bin ein Schwan, ich bin ein Schwan.“ Da trifft er einen Storch. Storch: „He Frosch, bist Du bekloppt? Du bist doch kein Schwan.“ Frosch [zieht seine Hose runter]: „Doch, schau mal.“ Storch [überrascht]: „Mein lieber Schwan!“

——————————————————————————————————————–

Ein Hase sitzt weinend auf der Wiese. Ein Reh kommt vorbei: „Warum weinst du denn?“ Der Bär hat gefragt, ob ich fussle, und dann habe ich Nein gesagt und dann hat er mich als Klopapier benutzt!“ Am nächsten Tag sitzt der Hase lachend auf der Wiese. Wieder kommt das Reh vorbei: „Warum lachst du denn?“ – „Heute hat der Bär den Igel gefragt!“