Mal wieder war der Biersack zu Besuch…

… in meinem Wohnzimmer:

„Sag mal Baschi, ein blöderes Bild ist dir für mich wohl nicht eingefallen?“ fragte mich der Biersack.

„Wieso, ich finde es trifft dich ganz gut. Klein und Dick, oder bist du etwa anderer Meinung?“

„Ich wäre eigentlich gar nicht so dick, wenn ich nicht so klein wäre… Naja, ganz einverstanden bin ich damit eigentlich nicht.“

„Sorry Biersack, aber wie oft hatte dich dir gesagt, dass deine Fans ein Foto von dir verlangen?!? Du wolltest nicht, jetzt hast du den Salat.“

„Hör mir bloß auf mit dem Salat… Ich kann mich noch erinnern als meine Mutter damals zu mir sprach: „Biersäckchen, der Salat schmeckt heute irgendwie komisch. Hast du ihn nicht gewaschen?“ Daraufhin antwortete ich: „Natürlich, kaum zu glauben, wie viel Seife man dazu braucht.“ Seitdem habe ich nie wieder Salat gegessen!“

„Biersack, du hast echt einen Knall! Ich habe aber noch eine zweite Überraschung für dich.“

„Überraschung? Eine Stripperin? Apropos, da fällt mir ein Witz ein: Lolita macht nen Strip vor Soldaten, die schon lange keine Frau gesehen haben. Tosender Applaus. Als die letzte Hülle fällt, herrscht Totenstille. „Was ist? Gefalle ich Euch nicht mehr?“ Antwortet eine stöhnende Stimme: „Natürlich, aber klatsch Du mal mit einer Hand…“ Gut ne? Wann kriege ich meine Stripperin?“

„Biersack, dich kann ich keiner Frau antun. Ich habe dir deine eigene E-Mail Adresse eingerichtet, damit dich deine Fans endlich direkt kontaktieren können.“

„Wow! Danke dir! Wie lautet sie? LassMirRanDaDennSieWillJa@baschi81.de?“

„Fast. Biersack@baschi81.de. So Biersack, jetzt musst ich dich leider rausschmeißen.“

„Lass mich raten. Jetzt kommt…“

„RAUS!“

 

 

 

 

 

Kommentar verfassen