Herbert Grönemeyer – Männer + Die Gedanken der Frauen

Allmächt ist das lange her…

Der Herbert 1984… Männer

YouTube Preview Image

Gedanken der Frauen über Männer:
1. Männer sind wie Urlaub, viel zu schnell vorüber
2. Männer sind wie Bananen, je älter sie werden, desto weicher..
3. Männer sind wie das Wetter, das kann man auch nicht ändern!
4. Männer sind wie Kaffee, ein Guter ist heiß, stark und hält Dich die ganze Nacht wach!
5. Männer sind wie Computer, machen nie was man von ihnen erwartet und haben immer zu wenig Gedächtnis
6. Männer sind wie Werbung. Man darf ja kein Wort glauben.
7. Männer sind wie Bankkonten. Ohne Geld bringen sie nichts!
8. Männer sind wie Popcorn. Sie erfüllen nur kurze Zeit ihren Zweck!
9. Männer sind wie Schneestürme: man weiß nie wann sie kommen,
wie viel Zentimeter man abkriegt und wie lange es dauert.
10. Männer sind wie Fotokopierer. Sie dienen nur der Reproduktion.

11. Männer sind wie Parkplätze. Die guten sind besetzt, frei sind nur die für Behinderte..

Hier die Retourkutsche:

Wann ist ne Frau ne Frau?

YouTube Preview Image
Ein Ehepaar sitzt in einem noblen Restaurant, als die Ehefrau zu einem in der Nähe stehenden Tisch
hinüberblickt und einen sinnlos betrunkenen Mann sieht.
Ihr Ehemann bemerkt: „Ich stelle fest, dass du diesen Mann dort schon seit einer Weile beobachtest.
Kennst du ihn?“
„Ja“ antwortet sie. „Er ist mein Exmann, und er trinkt soviel, seit ich ihn vor acht Jahren verlassen habe.“

„Das ist bemerkenswert“, entgegnet der Ehemann. „Ich hätte nicht gedacht, dass jemand so lange feiern kann“.