Montagswitz: Gemeinsam am Himmelstor + Sturmwehr – Freundschaft

Kohl, Bush und Clinton kommen gemeinsam am Himmelstor an. Petrus öffnet die Tür, schaut Clinton an und fragt ihn: „Sag mal, Bill, wie viele Sünden hast Du eigentlich auf der Erde begangen?“ – „Na, Petrus, vielleicht 5 oder 6.“ Petrus schlägt den dicken Wälzer auf, fängt an zu studieren und sagt schließlich: „Gut, Bill, da Du so gut warst, sollst Du hier im Himmel einen Ferrari bekommen, um hier Deinen Spaß zu haben.“ Bill freut sich und fährt los. Fragt Petrus George: „Na, und wie viele Sünden hast Du begangen?“ – „Na, es werden so 14 bis 15 gewesen sein.“ Petrus schaut wieder in das dicke Buch, nach einer Weile: „Gut, Du sollst noch einen Porsche bekommen.“ Schließlich wendet er sich zu Helmut: „Ach, der Helmut! Na, wie viele Sünden waren es bei Dir?“ Helmut kleinlaut: „Oh, Petrus, ich weiß nicht so genau, vielleicht 50?!“ Petrus schaut verdutzt, liest aber trotzdem noch mal im Wälzer nach und meint: „Na, ich will ja nicht so sein. Du bekommst noch einen Opel.“ Helmut freut sich und fährt auch von dannen. Alle drei mit neuen Autos ausgestattet, beschließen sie, ein Wettrennen zu fahren. Erst halten alle mit, fahren gleichauf, bis auf einmal Kohl mit dem Opel weit zurückfällt. Nach einer Weile fragen sich Bush und Clinton, wo wohl Helmut ist. In Sorge um ihn kehren sie um und sehen schon von weitem den schrottreifen Opel im Graben liegen. Aber Helmut liegt daneben und lacht sich krank. Mitterand: „Helmut, was ist los?“ Helmut: „Stellt Euch nur vor, was ich gerade gesehen habe! Mir kam grad der Papst mit einem Dreirad entgegen…“

——————————————————————————————————————————————————————-

So, und nun noch ein Lied für meine Freunde, vor allen Dingen den fünf Skifahren vom Wochenende. Ich hoffe der Virus ist nun draußen! Gut, das könnt ihr jetzt nicht wissen… 🙂

Sturmwehr – Freundschaft

YouTube Preview Image