Philipp Poisel Konzert

YouTube Preview Image

 

01:36 | Halt mich

07:04 | Froh dabei zu sein

11:34 | Zünde alle Feuer

17:30 | All die Jahre

22:06 | Wo fängt dein Himmel an

28:30 | Wie soll ein Mensch das ertragen

34:22 | Mit jedem deiner Fehler

42:30 | Durch die Nacht

55:56 | Herr Reimer

Der 26-jährige Songschreiber aus Stuttgart veröffentlicht im August sein zweites Album „Bis nach Toulouse“, das vom Wechselspiel „Zwischen Innen und Außen“ handelt – Weggehen um Anzukommen, eine ganze Menge wird hier durchdacht und besungen. Im Vergleich zu Philipp Poisels Debüt „Wo fängt dein Himmel an?“, das vor zwei Jahren wochenlang in den Top-40 blieb, klingen die Songs auf „Bis nach Toulouse“ erwachsener, vielschichtiger.

Die ungewöhnliche Stimme des Stuttgarters bildet natürlich immer noch den auffälligen Mittelpunkt seiner Musik: Fast beiläufig fallen ihm die Worte aus dem Mund, doch jedes davon ist tief empfunden. Gerne trägt Poisel seine Stücke mit geschlossenen Augen vor: „Es macht dann keinen Unterschied, ob ich das Lied zu Hause auf dem Sofa spiele oder auf einem großen Festival“ – bei neoMusic by night fühlen sich die Zuschauer auf jeden Fall so, als würden sie bei Philipp Poisel im Wohnzimmer sitzen und genießen eine ganz besondere Atmosphäre.

(Quelle: ZDF)