Shirtgeschichte: I MAKE BEER DISAPPEAR

»I MAKE BEER DISAPPEAR… WHAT’S YOUR SUPERPOWER?«, stand auf einem Shirt, das zufällig über meinen Schreibtischstuhl hing. Ich blickte es an und konnte nicht anders, als grinsend in Erinnerungen zu schwelgen.

Es war der Tag nach einem legendären Abend mit den Jungs – Taktik, Senior Raimundi, Biersack und Co. – in unserer Stammkneipe. Die Nacht war jung, die Stimmung auf dem Höhepunkt, und unser Tisch sah aus wie das Schaufenster eines Brauerei-Museums. Ich, nüchtern, da ich mich zum Designated Driver erklärt hatte, beobachtete, wie Bierflaschen schneller verschwanden als die Vernunft bei meinen Kumpels.

Die Jungs hatten eine verrückte Wette am Laufen: Wer konnte die verrückteste Aktion des Abends landen? Biersack versuchte den Bartender mit seiner Imitation von Tom Cruise aus „Cocktail“ zu beeindrucken, während Senior Raimundi dachte, er könnte mit dem Barhocker jonglieren – was in einem lauten Knall endete. Und Taktik? Er versuchte sich im Flaschendrehen – mit einem Feuerlöscher.

Ich beobachtete das Chaos und schüttelte lachend den Kopf. „Ihr seid doch alle bescheuert!“, rief ich, »Ich muss euch mal zeigen, wie man wirklich beeindruckt!«  Ich nahm die leeren Bierkrüge und stapelte sie zu einer Pyramide, posierte triumphierend daneben und verkündete: „Ich brauche keine Tricks, ich lasse Bier verschwinden – und zwar auf die traditionelle Art!“

Am nächsten Morgen, mit einem Kater und keiner Erinnerung an den Heimweg, fand ich das Shirt auf meinem Schreibtisch – ein Geschenk der Jungs als Dank für die sichere Heimfahrt mit dem Taxi und den erinnerungswürdigen Abend. Sie hatten das Design in der Nacht noch schnell entworfen und bestellt, eine Hommage an meine trockene Magie. Jetzt hing es da, als perfekte Erinnerung an eine Nacht voller Lachen und legendärer Momente. Ich zog es über, betrachtete mich im Spiegel und dachte mir: »Wer braucht schon Superkräfte, wenn man solche Freunde hat?«

Hier geht es zum Shirt: I make beer disappear | BASCHI81

Und hier zu allen Designs: BASCHI81

Comments are closed.